Sedimententnahme Rodund

Tiefbau Ingenieurtiefbau

Projektdaten

Land
Auftraggeber
Vorarlberger Illwerke AG
Auftragssumme
2,70 Mio EUR (in ARGE)
Ausführungszeitraum
November 2011 - Mai 2018
Kontakt

Sekretariat Tiefbau
+43 5556 7181-587
E-Mail


In einer sehr aufwendigen Angebotsphase, in der dem Bauherrn in einer funktionalen Ausschreibung viele Ausführungsvarianten angeboten wurden, hat sich die ARGE unter Beteiligung von JÄGER mit dem technisch und preislich besten Angebot durchgesetzt. In Summe mussten 350.000 m³ Sedimente aus den Kraftwerksbecken der Illwerke entfernt werden.

zurück zur Übersicht