Bei Metalltechniker/innen dreht sich alles um Metalle, Maschinen und Werkzeuge. Die Aufgabenbereiche reichen dabei je nach Schwerpunkt von der Be- und Verarbeitung von Metallen zu Bauteilen und Halbfertig- und Fertigprodukten über die Konstruktion und Herstellung von Maschinen und Werkzeugen, bis zum Zusammenbau, der Steuerung und Überwachung von automatisierten Fertigungsanlagen und Maschinen.
Metalltechniker/innen bearbeiten unterschiedliche Eisen- und Nichteisenmetalle aber teilweise auch Kunststoffe und andere Werkstoffe und stellen daraus Maschinen und Maschinenteile, Werkzeuge, Stahlbauteile, Behälter, Fenster, Fassaden usw. her. Dabei wenden sie Techniken wie z. B. Schmieden, Schweißen, Löten, Biegen, Feilen, Kleben oder Zerspanungstechniken an.
Metalltechniker/innen fertigen Einzelbauteile und bauen diese auf Baustellen zusammen. Sie arbeiten mit Handwerkzeugen und programmieren und steuern rechnergestützte (CNC)-Maschinen.

BAU DIR DEINE ZUKUNFT

Lehrzeit
3,5 Jahre

Berufsschule
Landesberufsschule Bludenz

TASCHENGELD WAR GESTERN

Du verdienst

im 1. Lehrjahr monatlich: 1.042,43 Euro
im 2. Lehrjahr monatlich: 1.562,79 Euro
im 3. Lehrjahr monatlich: 2.084,85 Euro

*im 4. Lehrjahr monatlich: 2.344,19 Euro

Wenn du 18 Jahre alt bist oder älter,
startest du mit 2.084,85 Euro.

(Basis: Brutto-Entgelte jeweils KV 2021)

HIGHLIGHTS

ein super Arbeitsklima
verbilligtes Mittagessen
Werksverkehr
Arbeitskleidung und Sicherheitsausrüstung gratis
Prämiensystem für gute schulische und praktische Leistungen
Lehrlingstage (Firmenbesichtigungen, Ausflüge)
Teamevents

Metalle sind genau dein Ding? Dann meld' dich bei uns. Lisa-Maria vereinbart mit dir wann du schnuppern kannst. Haben dir die Schnuppertage gefallen? Dann komm im Büro vorbei. Lisa-Maria hilft dir gerne bei der Bewerbung und vielleicht heißt es für dich schon bald: GENAU MEINE PARTIE.

Ich freue mich auf Deine Anfrage

Lisa-Maria Almberger
+43 664 859 50 17
E-Mail