Neubau Tiefgarage Valisera / Revier Hotel St. Gallenkirch

Hochbau Tourismusbauten

Projektdaten

Land
Österreich
Auftraggeber
Silvretta Montafon Bergbahnen GmbH/ Obermoser arch-omo zt gmbH I architektur
Auftragssumme
-
Ausführungszeitraum
August 2020 - Oktober 2021
Kontakt

Sekretariat Hochbau
+43 5556 7181-587
E-Mail


Die ARGE VT bestehend aus JÄGER und NÄGELE, wurde von der Silvretta Montafon Bergbahnen GmbH und der obermoser arch-omo zt gmbh I architektur mit der Ausführung der Baumeisterarbeiten für den Neubau der Tiefgarage Valisera und den Neubau des Revier Hotel in St. Gallenkirch beauftragt.

Für den Bau der zweigeschossigen Tiefgarage mit 590 Stellplätzen werden ca. 60.000 m³ Aushubmaterial entnommen sowie ca. 13.000 m³ Beton und 1.150 Tonnen Stahl verbaut.

Das neue Revier Hotel entsteht direkt an der Talstation des Skigebiets „Silvretta Montafon“. Mit den Bauarbeiten des 5-geschossigen Baukörpers mit 107 Zimmern wurde im November 2020 begonnen. Bis zur Fertigstellung werden ca. 2.250 m³ Beton und 250 Tonnen Stahl benötigt.

Pünktlich zur Sommersaison im Juli 2022 soll die Revier Mountain Lodge eröffnen und die ersten Gäste empfangen.

zurück zur Übersicht